Aktivierung von Körperenergie durch Shiatsu

Shiatsu Massage Yoga
Gesundheit Wilhelm

 

Entspannung
Akupressur
Lebensenergie

 

 

Durch Arbeit am Körper erhält man neuen Zugang zu sich und seinen Lebensmustern und er-hält dadurch die Möglichkeit sich zu verändern.

SHIATSU ( Shi = Fingerdruck + Tsu = Druck ) ist eine Praktik aus Japan (ca.100 Jahre alt) und hat seine Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin (diese reicht ca. 4000 Jahre zurück ).

SHIATSU ist der Akupressur verwandt. Indem man versucht, den Energiehaushalt ins Gleich-gewicht zu bringen, wird nicht nur ein Symptom behandelt, sondern der ganze Mensch: In körperlicher, psychischer und emotionaler Hinsicht. Die Energie kreist im Körper durch ein Netz von Kanälen, den Meridianen. Die Stellen auf diesen Meridianen, an denen sich die Energie sammelt, werden Tsubos genannt. Durch Druckanwendung von Fingern, Handfläche und Ellbogen werden Blockaden im Energiefluß der Meridiane gelöst. Weitere Techniken zur Mobilisation von Gelenken, Lockerung und Dehnung von Muskeln ergänzen die Arbeit. Es ist eine Arbeit am physischen- und am energetischen Körper, über das Meridiansystem.

Dieser gelöste Energiefluß befreit sowohl von Beschwerden auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene. Gesammelte Kraft," in seiner Mitte sein" , Aktivität und Lebensfreude spüren, sind Zeichen für ein starkes KI. Man hat ein neues Körperbewußtsein, neue Freiheit im Denken ( da Belastungen verarbeitet wurden ) und man fühlt sich emotional freudig und ausgeglichen.

Regelmäßiges Shiatsu kann die körperlich-seelische Ausgeglichenheit wiederherstellen und führt zu tiefer Entspannung. Großer Wert liegt auch in der, sich dabei verbessernden Atmung.
Weiters verhindert ein vorbeugendes Shiatsu das Verdrängen von Beschwerden aus dem Alltag und damit, daß diese eventuell chronisch werden. Freier Fluß von Lebensenergie hilft dem Körper sich selbst zu helfen. Durch Shiatsu können wir das Ungleichgewicht im Energiefluß wahrnehmen und dem Körper Impulse geben wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Mein Ziel ist es einen Rückhalt zu geben, eine Basis auf der man sich entwickeln kann. Wohlbefinden, tiefe Entspannung, und das Gefühl energiegeladen zu sein helfen dabei.